20m LKW-Arbeitsbühne für Energieversorger

GSR LKW-Arbeitsbühne an E-Werk Simbach am Inn geliefert –

Vor Kurzem hat das Elektrizitätswerk Simbach am Inn eine neue GSR Teleskop LKW-Arbeitsbühne übernommen.
Seit mehr als 100 Jahren liefert das Unternehmen überregional Strom an Städte und Gemeinden.

Die neue LKW-Arbeitsbühne mit 20,20m Arbeitshöhe und 250kg Korblast bietet eine seitliche Reichweite von
11,70m und eine variable Abstützung. Mit zusätzlichen Anbauten wie umlaufenden Bordwänden und Verkehrskegelhalter, ist das Gerät für alle Einsatzzwecke bestens gerüstet.

rothlehner GSR LKW
Karl-Maria Frixeder (E-Werk Simbach) übernimmt den GSR von Franz Sollinger (Rothlehner Arbeitsbühnen)