DL30 für Bienhold Arbeitsbühnen

Berliner Vermieter übernimmt neuen DL30 –

Die Bienhold Arbeitsbühnen GmbH hat einen neuen DENKALIFT DL30 aus dem Hause Rothlehner übernommen.

Mit der neuen Anhängerbühne ersetzt das Partner-Lift Mitglied ein älteres 30m Denka-Modell, welches bereits seit 1999 seinen Dienst in der Hauptstadt verrichtet hat. Die guten Erfahrungen mit dem DL30 und dessen herausragenden Leistungsdaten führten wieder zur Investition in diesen Gerätetyp. Ausschlaggebend für den Kauf war aber auch der zuverlässige Service seitens Lift-Manager.

Mit 30m Arbeitshöhe und über 11m seitlicher Reichweite ist das Denka-Flaggschiff die weltweit größte Anhänger-Arbeitsbühne bei einem Gesamtgewicht von 3.500 kg. Mit einem Hybridantrieb ausgestattet ist der DL30 bestens für die vielfältigen Anforderungen im Innen- und Außeneinsatz in Berlin gerüstet. Die technischen Weiterentwicklungen an allen Denka Baureihen finden sich natürlich auch in dem neuen DL30 für Bienhold wieder, so z.B. eine softwaregesteuerte Fronius-Ladetechnik, ein stärkerer Rangierantrieb und ein neues Steuerungssystem mit Fehleranzeige von TTControl.

Anhängerbühne Denka-Lift DL30 übergabe Bienhold Arbeitsbühnen
(v.l.) Thomas und Marco Bienhold nehmen den neuen DL30 in Empfang