GSR E179T für Rohrmoser Arbeitsbühnenvermietung

3,5to Teleskop-Arbeitsbühne für Stammkunden –

Vor kurzem hat die Rohrmoser Arbeitsbühnenvermietung mit Sitz in München-Freiham einen neuen GSR E179T Compact aus dem Hause Rothlehner übernommen.

Die 3,5to LKW-Arbeitsbühne mit 17,1 m Arbeitshöhe und maximal 9,75 m seitlicher Reichweite ergänzt das LKW-Angebot des Vermieters in dessen Fuhrpark sich neben LKW-Arbeitsbühnen bis 53 m auch Anhänger-, Scheren-, Raupen, Selbstfahrer- und Mast-Arbeitsbühnen in allen Höhenklassen befinden.

Bereits seit 20 Jahren ist Rohrmoser Kunde bei Rothlehner, angefangen mit DENKA•LIFT Anhängerbühnen Mitte der 90er.
Der E179T ist nun der erste GSR im Portfolio des Vermieters. Mathias Rohrmoser -Geschäftsführer in zweiter Generation- entschied sich für den Kauf aufgrund der Kompaktheit und der einfachen Bedienung der Maschine, sowie der geringen Störanfälligkeit und des guten Preis-Leistungsverhältnisses.

LKW-Arbeitsbühne GSR E179T Übergabe Rohrmoser Arbeitsbühnen
Geschäftsführer Mathias Rohrmoser (li.) übernimmt den GSR E179T von Peter Stelzer (Rothlehner Arbeitsbühnen)