Zwei Spezialgeräte gehen nach Afrika

Denka-Lift DL22N und Falcon FS370 nach Kinshasa/Kongo –

Gleich zwei Spezial-Radgeräte, einen Falcon Spider FS370 von TCA Lift und einen DENKALIFT DL22N Narrow lieferte Rothlehner Arbeitsbühnen im Oktober an die RAW-Bank in Kinshasa / Dem. Rep. Kongo.

Für die besonderen Aufgaben im Innen- und im Außenbereich mit teilweise äußerst engen Zugängen begann vor zwei Jahren die Projektierung mit Bildern und Zeichnungen. In enger Zusammenarbeit mit TCA-Lift konnten die Anforderungen mit den beiden Radgeräten mit variabler Abstützung, Batteriebetrieb und Versorgungsleitungen für Wasser/Luft zum Korb optimal gelöst werden.

Die FS370 ist standardmäßig mit einem doppelten Korbarm ausgestattet, der Reichweiten bis 17m auch im oberen Bereich ermöglicht. Der DENKA-Narrow DL22N ist durch sein geringes Eigengewicht von 2.300kg und die ideal passenden technischen Parameter für Reinigungsarbeiten im Atrium bestimmt. Bei der Einweisung vor Ort bewährten sich beide Geräte bereits an all den schwierig zugänglichen Stellen.

Denka Lift DL22N

TCA FS370 spider

Denka Lift DL22N

TCA FS370 spider