Grasser Elektrotechnik investiert in Easylift R130

Die Elektro-Fachfirma von Markus Grasser aus Reichertsheim im Landkreis Mühldorf, hat kürzlich eine Easylift R130 Raupen-Arbeitsbühne in Empfang genommen. Der Meisterbetrieb ist spezialisiert auf die Installation und Wartung von Kompressoren und anderen elektrischen Geräten.

Für die anfallenden Höhenarbeiten wird künftig der kompakte Easylift R130 auf Kettenfahrwerk genutzt. Mit einer Arbeitshöhe von 12,20m und einer seitlichen Reichweite von 6,5m bei 200kg Korblast, deckt die wendige Hebebühne viele Einsatzbereiche ab.  Das geringe Gewicht von nur 1.700kg, die Breite von 0,89m und eine Durchfahrtshöhe unter 2m, ermöglichen der Raupen-Arbeitsbühne auch Zufahrten durch enge Wege und ins Gelände mit geringer Bodenbelastung. Der R130 verfügt über ein breitenverstellbares Ketten-Fahrwerk und ist mit 4,25m Länge sehr manövrierfähig. Zum Standard gehört ein Hybrid-Antrieb bestehend aus Netz 230V-Antrieb & Honda GX390 Benzinmotor.

Das bestellte Gerät verfügt über die Optionen „Automatische Abstützung“, eine Kabelfernbedienung, sowie nicht-markierende graue Ketten.

Wir wünschen stets erfolgreiche Einsätze mit der neuen Hubarbeitsbühne Easylift R130 !

Rothlehner Arbeitsbühnen - 13m Raupenbühne für Elektrobetrieb

Markus Grasser (rechts) erhält den Easylift R130 in Massing von Martin Schmidt (Rothlehner Arbeitsbühnen)

Rothlehner Arbeitsbühnen - 13m Raupenbühne für Elektrobetrieb
Rothlehner Arbeitsbühnen - 13m Raupenbühne für Elektrobetrieb