Malerbetrieb erhält Raupen-Arbeitsbühne

Der Maler-Fachbetrieb von Markus Enzi in Deutschlandsberg in der Steiermark hat kürzlich einen Easylift R130 in Empfang genommen. Die Firma bietet sämtliche Leistungen rund ums Malerhandwerk an.
Für die anfallenden Höhenarbeiten wurde nun in eine eigene 13m Raupen-Arbeitsbühne investiert.

Rothlehner Arbeitsbühnen - Easylift R130 geht an Malerbetrieb in Österreich
Markus Enzi und sein Sohn Phillipp nehmen die R130 Raupenbühne in Empfang

Mit einer Arbeitshöhe von 12,20m und einer seitlichen Reichweite von 6,5m bei 200kg Korblast, deckt die wendige Hebebühne viele Einsatzbereiche ab. Mit einem Gesamtgewicht von nur 1.700kg, einer Breite von 0,89m und einer Höhe von unter 2m, eignet sich die Raupen-Arbeitsbühne auch für enge Zufahrtswege im Gelände und für Einsatzgebiete mit geringer Bodenbelastung. Das Gerät verfügt über ein breitenverstellbares Ketten-Fahrwerk und ist mit 4,25m Länge sehr manövrierfähig. Zum Standard gehört ein Hybrid-Antrieb bestehend aus Netz 230V-Antrieb & Honda GX390 Benzinmotor.
Als Sonder-Ausstattung hat sich das Maler-Unternehmen für eine Kabel-Fernbedienung und eine automatische Abstützung entschieden.

Wir wünschen stets erfolgreiche Einsätze mit der neuen Hubarbeitsbühne Easylift R130 !

Rothlehner Arbeitsbühnen - Easylift R130 geht an Malerbetrieb in Österreich
Der erste Test-Einsatz folgte prompt
Rothlehner Arbeitsbühnen - Easylift R130 geht an Malerbetrieb in Österreich