DHS GmbH erhält Easylift R180 mit passendem Transportanhänger Vlemmix D

Die „DHS GmbH Dienstleistung Handel und Service“ mit Sitz in Beelitz, südlich von Berlin, hat kürzlich einen Easylift R180 übernommen.  Das 35 Mitarbeiter starke Unternehmen von Geschäftsführer Kai Pilgrimowski ist spezialisiert auf Um- und Ausbauarbeiten an Gebäuden. Zum Beispiel für Reparaturarbeiten an Fassaden wurde nun in eine eigene 18m Arbeitsbühne investiert. Die Wahl viel dabei auf die Raupen-Arbeitsbühne Easylift R180.

Der R180 bietet eine Arbeitshöhe von 17,60m, eine maximale Reichweite von 8,5m, sowie eine Korblast von 200kg, und ist das ideale Gerät für eine Vielzahl von Einsätzen.  Mit einem Gesamtgewicht von 2.380kg, einer minimalen Durchfahrtsbreite von 0,89m und einer Höhe von 1,95m, eignet sich diese Raupen-Arbeitsbühne für enge Zufahrtswege im Gelände und für Einsatzgebiete mit geringer Bodenbelastung. Angetrieben wird diese Maschine von einem 230V Netzantrieb, sowie von einem Hatz Dieselmotor.  Das gelieferte Gerät wurde mit einer Top-Ausstattung bestellt: u.a. mit Funkfernbedienung und automatischer Abstützung.

Den passenden Transportanhänger hat das Unternehmen gleich mitbestellt.
Der kompakte „Vlemmix Modell D“ eignet sich mit einer Nutzlast von 2.750kg hervorragend für die kompakten Raupenbühnen.

Rothlehner Arbeitsbühnen - 18m Raupen-Arbeitsbühne für Bauunternehmen
Kai Pilgrimowski (links) und ein Mitarbeiter beim ersten Test des R180
Rothlehner Arbeitsbühnen - 18m Raupen-Arbeitsbühne für Bauunternehmen
Der Easylift R180 wird vom Vlemmix Transportanhänger abgeladen
Rothlehner Arbeitsbühnen - 18m Raupen-Arbeitsbühne für Bauunternehmen