HT Elektrotechnik erhält neuen DK18 

Ein Denka-Lift DK18 Neugerät wurde an die Firma HT Elektrotechnik in Kleinwallstadt bei Aschaffenburg ausgeliefert.

Nach wiederholten Mieteinsätzen, hat sich Firmeninhaber Heiko Trumpfheller für ein eigenes Gerät entschieden.
Der DK18 in Hausfarbe ist mit einer Reihe an Sonderausstattungen ausgestattetn. Unter anderem zählt eine Auto-Abstützung, ein Honda Stromerzeuger, sowie eine integrierte LED Lichtleiste zum Options-Umfang.

Wir wünschen allzeit erfolgreiche Einsätze !

 

Rothlehner Arbeitsbühnen - Denka-Lift DK18 Neugerät für Elektrofirma
Heiko Trumpfheller (HT Elektrotechnik) mit dem neuen DENKA-LIFT DK18

Wittrock-Gruppe stockt Anhängerbühnen-Flotte um Denka-Lift DK25 auf –

Die Herrmann & Wittrock GmbH & Co. KG hat den Mietpark um eine weitere Anhänger-Arbeitsbühne vom Typ DENKA•LIFT DK25 aufgestockt. Mit über 20 Niederlassungen in Deutschland ist die Wittrock-Gruppe ein bekannter Name auf dem Markt der Arbeitsbühnen- und Baumaschinen-Vermieter.

Nun hat eine weitere 25m Teleskopbühne ihren Dienst in der Niederlassung Berlin aufgenommen. Der Bedarf bei Hermann und Wittrock ergab sich aus gestiegener Nachfrage vor allem in Großstädten.
Anhänger-Arbeitsbühnen sind leicht und kompakt (z.B. DK25:  25m Arbeitshöhe bei 2.450kg). Problemlos erreichen sie Einsatzorte mit schmalen, niedrigen Zufahrten, etwa in Innenhöfen oder Gebäuden. Sie eignen sich für Arbeiten auf Böden mit geringer Belastbarkeit, z. B. Grünflächen, Turnhallen oder Parkdecks. Der gelieferte DK25 verfügt neben der umfangreichen Serienausstattung noch über einen Benzin Stromerzeuger.

denka lift dk25
(v.l.) Übergabe an Herrn Degenkolb (Niederlassungsleiter Plauen), und Herrn Beranek (Werkstattleiter Hof)

denka lift dk25